Bauprojekt im Garten

Sommer, Sonne, Urlaubszeit. Wer kann, verkrümelt sich an irgend einen entlegenen Punkt auf dem Globus, um fremde Kulturen zu erleben oder einfach nur das Gefühl zu haben, so weit es nur geht von der Arbeitsstelle weg zu sein. Und wir, die wir nicht so lange Reisen machen können oder wollen? Wir lassen es zu hause krachen – oder noch besser: im Garten!
Ich war schon als Kind immer gern bei den Großeltern im Garten. Da gab es alles, was das Kinderherz begehrte: Sandkasten, Schaukel, Spielzeug, Hängematte, Opas Kaninchen und jede Menge Natur zum erkunden und erforschen. Und dann waren da natürlich noch die legendären Grillabende. Oh. Pardon, wir Thüringer grillen natürlich nicht. Wir BRATEN.

Opas Garten gibts natürlich auch heute noch. Und auch Paul und Katharina sind inzwischen richtige Gartenfreunde. Sie begeistern sich wie seinerzeit der Papa (als er noch ein kleiner Papa war) für die Häschen, den Sand und die Schaukel. Und sie mögen auch jedwedes andere Getier, was im Garten kreucht und fleucht. Käfer, Würmer, soger hin und wieder mal ein Fröschlein. Und Spielzeugtechnisch haben wir auch etwas nachgerüstet mit einer kleinen aufblasbaren Hüpfburg und einem Pool für die ganz heißen Tage.

Was noch ein wenig fehlt ist was zum Klettern und ein “Rückzugsort” allein für die Kinder. Ich dachte da an eine kleine Hütte, vielleicht sogar ein Baumhaus. Da hätten die beiden sicher Spaß dran und man könnte die Kinder sogar beim Bau mit einbeziehen. Und wie schwer kann das schon sein? Etwas Holz und diverse andere “Zutaten” im Baumarkt besorgt. Werkzeug gibts im Garten zu Hauf. Und schon kann es losgehen…
Handwerkliche Begabung ist ein Segen. Dumm nur, wenn man – wie ich – zwei linke Hände hat. Ohne Anleitung würde ich nicht mal ein Bücherregal zusammengeschruabt bekommen. Dementsprechend übersichtlich ist auch mein Bestand an Werkzeugen zu Hause. Das “Projekt Baumhaus” wird für mich also eine echte Herausforderung werden. Quasi mein Everest. Aber was tut man nicht alles für die lieben Kleinen. Mit einem Baumhaus Marke Eigenbau würde ich mich sicher unsterblich machen…
Eine kleine Anleitung dafür sowie weitere interessante Infos zum Thema Gartengestaltung findet man im Heimwerker-Ratgeber von www.baumax.at.

{lang: 'de'}

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>